Bauen mit Depron
  Schutztaschen
 


Kostenlose Schutztaschen für Tragflächen und Leitwerke



Das Material für diese Schutztaschen ist eigentlich zur Verpackung von Möbeln oder Elektrogeräten gedacht. Deshalb bekommt man es auch in den entsprechenden Läden umsonst da es dort als Abfall gilt. Fragt doch einfach mal beim Möbelhändler oder im Elektrofachgeschäft. Es läßt sich mit einer Klinge zuschneiden und dann mit dem Bügeleisen verschweißen. Die passende Teperatur findet ihr am besten an einem Probestück heraus. Zum Schweißen wird ein Bogen Backpapier als Schutz für das Bügeleisen unter gelegt.
                                                       


Statt der hier verwendeten Verpackungsfolie läßt sich auch Luftpolterfolie verwenden oder Schaumstoffmatten die es im Baumarkt als "Trittschalldämmung" gibt. Die Herstellungsweis ist dabei die gleiche.

Hier ist ein Herstellungsvideo


kostenlose Schutztaschen für Tragflächen - MyVideo
 
  es waren schon 973761 Besucher (4770764 Hits) hier